Partner

Hans-Peter Kloppe


Hans-Peter Kloppe unterstützt FIT4export mit seinen langjährigen Erfahrungen im Außenhandel. Als Diplom-Wirtschaftsingenieur war er 12 Jahre in der Logistikwirtschaft u.A. als Niederlassungsleiter der Bremischen Hafenvertretung und Abteilungsleiter für Seefracht bei Kühne & Nagel tätig. Als Regionalgruppensprecher Sachsen der Bundesvereinigung Logistik e.V. ist er der Logistikbranche bis heute verbunden.

Seit dem Jahre 2002 ist Hans-Peter Kloppe im Bankwesen tätig – zuerst für die Sparkasse Leipzig als Berater im Bereich Außenhandel, anschließend für die LBBW als Spezialist für Zins- und Währungsmanagement. Seit 2014 ist er Vertriebsbeauftragter für das Auslandsgeschäft der DZ BANK AG in Ostdeutschland.

Uwe Becher

Uwe Becher ist Trainer, Coach und Interimsmanager im In- und Ausland. 
Seine Schwerpunkte sind die Entwicklung von neuen Produkten und Geschäftsmodellen und ihre Finanzierung sowie die Markterschließung im Ausland. Sein Branchenfokus sind Maschinen- und Anlagenbau, Energietechnik sowie Medizintechnik.

Uwe Becher absolvierte ein Studium der Wirtschaftswissenschaften und erneuerbaren Energietechniken an der TU Dresden. In Weiterbildungen und Gründercoachings für mehr als 100 Start-ups im In- und Ausland sowie bei Betreuung von mehr als 30 Gründungsprojekten stellte er seine Expertise für junge Unternehmer zur Verfügung. Mit regelmäßigen Workshops zur Unternehmensgründung und KMU-Förderung, insbesondere Exportmanagement, unterstützt er das Internationale SEPT Programm bereits seit 2008.

Alexander Heyn


Alexander Heyn war über 20 Jahre in den weltweit agierenden Großkonzernen Schering und Bayer in leitenden Positionen tätig. Sowohl in der Logistik als auch im Marketing war er in international operierenden und koordinierenden Funktionen beschäftigt. Seine Erfahrungen als Führungskraft bringt Alexander Heyn nun als Coach in kleine und mittelständische Unternehmen ein, um maximalen Erfolg durch zufriedene Mitarbeiter zu erreichen.

Als diplomierter Wirtschaftsingenieur mit Zusatzausbildungen zum Mediator und Kontextual Coach ist Alexander Heyn ein erfahrener Dozent in den Bereichen Führung, Personalauswahl und International Marketing.

Katja von der Burg

Nach dem Diplom in Journalistik und dem Magister in Politikwissenschaften an der Universität Leipzig wandte sich Katja von der Burg dem Online Marketing bei Spreadshirt zu. Hier baute sie als Marketing Manager für den Endkundenbereich unter anderem das Email Marketing auf. Die Arbeit in einem jungen Start-up weckte Ihren Unternehmergeist und inspirierte sie zur Gründung der Projecter GmbH. Seit 2007 leitet sie als geschäftsführende Gesellschafterin und Gründerin die Agentur mit mittlerweile 25 Mitarbeitern.

Katja von der Burg und ihr Team von Projecter unterstützen FIT4export mit Ihrer Expertise in allen Fragen zum Online Marketing. In Seminaren und Workshops informieren sie regelmäßig über aktuelle Trends und Tools, mit denen Unternehmen die Möglichkeiten des Online Marketings ausschöpfen können.

Mirko Dörry

Mirko Dörry ist tätig als freier Dozent und Berater im Bereich Zoll- und Außenwirtschaftsrecht und unterstützt Unternehmen im Umgang mit Export- und Importanforderungen oder beim Beantragen zollrechtlicher Vereinfachungen. Als ehemaliger Zoll-Betriebsprüfer steht er Unternehmen für interne Zollaudits oder Fragen im richtigen Umgang mit den Zollbehörden zur Verfügung. 

Mirko Dörry absolvierte ein Studium zum Diplom-Finanzwirt (FH) und war 15 Jahre als Betriebsprüfer und Lehrender in der Zollverwaltung tätig. Ein Abschluss als Magister Artium (Philosophie und Psychologie) und langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung bereichern seine Kompetenz im beratenden Umgang mit problematischen Situationen.